Auffällige Kinder, "gefangen" in ihrem Familiensystem?

 

Beschreibung:

Es hat den Anschein, als gebe es im Moment immer mehr „auffällige“ Kinder und Jugendliche. Was können emotionale Ursachen für Angst, Lernblockaden, Aggressivität, mangelndes Selbstvertrauen oder gar daraus resultierende Krankheiten und Süchte sein? Ein Blick in das Familiensystem eines Kindes kann hierbei sehr aufschlussreich sein.

Anhand vieler Beispiele aus der Praxis wird aufgezeigt, wie es zu bestimmten Verhaltensmustern kommen kann. Gemeinsam werden wir das Spannungsfeld Eltern-Erzieher-Kind systemisch untersuchen und besser verstehen lernen.

 

Schwerpunkte:
- Besonderheiten eines Kindes im Familiensystem.

- Was ist wichtig für ein Kind beim Heranwachsen?
- Mögliche Ursachen für „auffälliges“ Verhalten?

 

Termine:

10.10.2018

Veranstaltungsort Augsburg

Anmeldung über Hans-Weinberger-Akademie (HWA)



 

Dieses Thema ist jederzeit als Fortbildung in Ihrem Haus möglich. Setzen Sie sich einfach mit mir in Verbindung.

zurück zur Seminarübersicht                                                                   weiter